Vernetzte Mobilität der Zukunft erfahrbar machen – Die Rolle von Reallaboren für einen etwas anderen Ansatz des automatisierten Fahrens

Vernetzte Mobilität der Zukunft erfahrbar machen – Die Rolle von Reallaboren für einen etwas anderen Ansatz des automatisierten Fahrens

Cover Vernetzte Mobilität der Zukunft erfahrbar machen – Die Rolle von Reallaboren für einen etwas anderen Ansatz des automatisierten Fahrens

Suggested citation

Abstract

Der Geschäftsführer des IKEM, Simon Schäfer-Stradowsky, hat gemeinsam mit Frank Hunsicker und Udo Onnen-Weber den Beitrag „Vernetzte Mobilität der Zukunft erfahrbar machen – Die Rolle von Reallaboren für einen etwas anderen Ansatz des automatisierten Fahrens“ in der Zeitschrift Internationales Verkehrswesen 1/2016, S. 59 ff. veröffentlicht. Der Aufsatz betrachtet automatisiertes Fahren als Teil einer vernetzten Mobilität. Zudem wird die Arbeit in Reallaboren vorgestellt, der sich das Kompetenznetz Intermodale Automatisierte Mobilität (KIAM) vorrangig widmet.