Friedemann Kallmeyer

Stellvertretender Bereichsleiter

Kontakt

IKEM – Institut für Klimaschutz,
Energie und Mobilität e.V.

Friedemann Kallmeyer ist wissenschaftlicher Referent und stellvertretender Bereichsleiter am Fachbereich Mobilität des IKEM.

Er leitet zurzeit insbesondere Forschungsprojekte zur Digitalisierung und Dekarbonisierung des Verkehrs sowie Elektromobilität. Zu seinen Tätigkeitsbereichen gehören darüber hinaus der öffentliche Verkehr und Umweltverbund, das autonome Fahren, neue und nachhaltige Mobilitätsangebote und -konzepte, Logistik sowie der Schienenpersonennahverkehr und Eisenbahninfrastrukturen.

Seine Arbeitsschwerpunkte umfassen die ökonomische Bewertung sowie Konzeption und Analyse von Mobilitätskonzepten und Geschäftsmodellen aller Verkehrsträger sowie der Begutachtung ihrer Übertragbarkeit.

Friedemann Kallmeyer studierte Verkehrsingenieurwesen mit der Vertiefungsrichtung Verkehrsplanung und -technik an der Technischen Universität Dresden und ist Diplomingenieur mit besonderem Bezug zu verkehrsträgerübergreifenden Fragestellungen und zur Automatisierung von Fahrzeugen. Seine akademische Ausbildung beschloss er mit einer Arbeit zu Szenarien und der Bewertung von autonomen Busverkehrsangeboten.

Projekte