AbwärmeBW

Das IKEM untersucht, wie die anfallende Energie aus Abwärmequellen nutzbar gemacht werden kann.

AbwärmeBW

Das IKEM untersucht, wie die anfallende Energie aus Abwärmequellen nutzbar gemacht werden kann.

Projekt

Große, aber im Umfang nur abzuschätzende Energieeffizienzpotenziale birgt die anfallende Energie aus Abwärmequellen, insbesondere im Bereich von Unternehmen des produzierenden Gewerbes. Ziel dieser Studie ist es, die Abwärmenutzungspotenziale für Baden-Württemberg zu ermitteln und auf dieser Basis unter Berücksichtigung technischer, ökologischer, ökonomischer und juristischer Aspekte zu bewerten und Ausbauziele, Entwicklungspfade sowie konkrete Maßnahmen zu einer verstärkten Nutzung der anfallenden Abwärme abzuleiten. Die Studie bietet eine umfassende und systematische Herausarbeitung der relevanten Aspekte und ermöglicht einen interdisziplinären Einstieg in und einen Überblick über die Materie der Abwärmenutzung und kann die Grundlage für ein Landeskonzept Abwärmenutzung in Baden-Württemberg bilden.

Aufgaben des IKEM sind neben der Projektleitung die wissenschaftliche Analyse des abwärmebezogenen Rechtsrahmens und  die Entwicklung konkreter Maßnahmenvorschläge, die das Spektrum Fördern, Fordern und Informieren abdecken.

Publikationen