Ammoniakbetriebene Binnenschiffe

Das IKEM untersucht die Zulassung von Binnenschiffen mit ammoniakbasierten Verbrennungsmotoren.

Ammoniakbetriebene Binnenschiffe

Das IKEM untersucht die Zulassung von Binnenschiffen mit ammoniakbasierten Verbrennungsmotoren.

Projekt

Wie kann die Nutzung von Ammoniak als Kraftstoff zur Dekarbonisierung des Schiffverkehrs beitragen? Dies wird im Forschungsvorhaben CAMPFIRE untersucht und vorangetrieben. Das Teilprojekt „Ammoniakbetriebene Binnenschiffe“ fragt in diesem Zusammenhang nach den rechtlichen Rahmenbedingungen für die Zulassung von Binnenschiffen mit ammoniakbasierten Verbrennungsmotoren.

Im Fokus stehen die Vorschriften zur technischen Zulassung von Binnenschiffen, wobei insbesondere die Anforderungen hinsichtlich des Baus, der Einrichtung, der Ausrüstung und das Gefahrgutrecht analysiert werden. Bei der Untersuchung werden Hemmnisse für die ammoniakbetriebene Schifffahrt identifiziert und auf dieser Grundlage konkrete Änderungsvorschläge zur Weiterentwicklung des Rechtsrahmens erarbeitet.

Meldungen