Gesetz über die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern sowie Gemeinden an Windparks in Mecklenburg-Vorpommern – Eine juristische und ökonomische Einordnung des aktuellen Entwurfs

Gesetz über die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern sowie Gemeinden an Windparks in Mecklenburg-Vorpommern – Eine juristische und ökonomische Einordnung des aktuellen Entwurfs

Cover Innovationsgrad des Energiewenderechts

Zitiervorschlag

Abstract

Mit ihrem Beitrag in der Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft (EnWZ), Ausgabe 2/2016, S. 68 ff., haben die Autoren Ralf Ott und Simon Schäfer-Stradowsky ausgewählte ökonomische und juristische Fragestellungen in Bezug auf den Gesetzesentwurf zur Beteiligung von Gemeinden und Bürgern an Windparks in Mecklenburg-Vorpommern beleuchtet. So werden zunächst die wesentlichen Inhalte des Gesetzes dargestellt, bevor ökonomische Grundlagen erörtert und die Beteiligungsinstrumente des BüGembeteilG M-V (E) eingeordnet werden. Zudem wird eine verfassungsrechtliche Einschätzung des Gesetzentwurfs vorgenommen.

IKEM-Autor:innen