Rechtsfragen zu Infrastrukturen in der Energiewende

Rechtsfragen zu Infrastrukturen in der Energiewende

Am Freitag, den 12.03.2021 (14 – 19 Uhr) veranstaltet die IKEM-Forschungsakademie ihr erstes Doktorand:innen-Seminar. Thematischer Schwerpunkt sind Rechtliche Fragen zu Energiewende-Infrastrukturen.

Die im September 2020 gegründete IKEM-Forschungsakademie widmet sich der Grundlagenforschung, wissenschaftlichen Vernetzung und Nachwuchsförderung in der interdisziplinären Klimaschutzforschung mit Schwerpunkt in den Rechtswissenschaften.

Das Doktorand:innen-Seminar soll den Teilnehmenden die Möglichkeit bieten, das eigene Promotionsprojekt vor anderen Promovierenden vorzustellen, die sich mit ähnlichen Themen befassen, und damit einen geschützten Raum bieten für fachlichen Austausch und wissenschaftliche Vernetzung.

Thema des Seminars am 12.03.2021 ist „Rechtsfragen zu Infrastrukturen in der Energiewende“. Wir freuen uns sehr, dass das Seminar von zwei fachbezogenen Vorträgen von Prof. Dr. Hartmut Weyer und Prof. Dr. Georg Hermes begleitet wird.

Das Seminar wird als Online-Veranstaltung abgehalten.

Zur Teilnahme am Doktorand:innen-Seminar können Sie sich bis zum 05.03.2021 online anzumelden. Sofern Sie Ihr Promotionsprojekt im Rahmen des Seminars vorstellen wollen, bitten wir um Zusendung eines kurzen Abstracts (max. eine Seite) bis zum 28.02.2021 an forschungsakademie@ikem.de.

Anmeldung: Link

IKEM-Forschungsakademie: Link

Kontakt

IKEM – Institut für Klimaschutz,
Energie und Mobilität e.V.