Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Fridays for Future: Generation Greta unterstützt Energiewende Malbuch

Seit 7. Dezember 2018 treffen sich die Fridays for Future (FFF), um in ganz Deutschland für besseren Klimaschutz zu demonstrieren. Das Institut für Klimawandel, Energie und Mobilität (IKEM) und die Kreativ- und Strategieagentur Ellery Studio begrüßen das Engagement der Schüler_innen und ihren Einsatz für eine klimafreundliche Zukunft. Nun haben sich Vertreter_innen von Fridays for Future (Berlin) in einem Statement zum preisgekrönten Energiewende Malbuch „Infographic Energy Transition Coloring Book“ geäußert. Hier das Statement in voller Länge:

„Wir brauchen eine Energie- und Mobilitätswende!

Nicht morgen oder in einer Woche, sondern jetzt. Hierbei hat FFF ambitionierte Forderungen gestellt, die sowohl den Kohleausstieg 2030, eine CO2-Steuer und die Umstellung auf erneuerbare Energien betreffen. Um die Maßnahmen und Strategien, die dafür benötigt werden zu verstehen, müssen wir das Wissen von Wissenschaftler_innen und Politiker_innen allen Generationen näherbringen. Ellery Studio und das Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität (IKEM) haben mit ihrem Energiewende-Malbuch einen Weg gefunden, uns wissenschaftliche Informationen über den Klimawandel auf kreative Weise zu vermitteln.

Das ist gerade in Zeiten des Internets wichtig, denn Zugang zu Informationen zu haben ist das eine, sie in ihrer Komplexität zu verstehen, etwas anderes. Deswegen brauchen wir Materialien wie das Infografik Energiewende-Malbuch, um ein generationsübergreifendes und grundlegendes Verständnis zu ermöglichen. Die Designer_innen und Autor_innen zeigen uns auf einzigartige Art und Weise, welche Maßnahmen und Strategien benötigt werden, um die Energie- und Mobilitätswende zu meistern.

Das Malbuch vermittelt Grundwissen über Klimawandel und Energiewende auf eine spielerische und kreative Weise. Besonders Schulen sollten sich die Materialien zunutze machen, um so früh wie möglich eine umfassende Klimaaufklärung in Schulen voranzutreiben

Der Klimawandel ist global und muss international betrachtet und diskutiert werden. Wir schaffen es nur die Klimakrise zu bekämpfen, wenn wir sie gemeinsam angehen. In Zukunft müssen sich dafür Bewegungen vereinen und Länder über neue Strategien und Maßnahmen austauschen. Generationen werden sich gegenseitig mehr unterstützen müssen, um die Klimakrise zu verstehen und sich eine Meinung zu bilden. Heute brauchen wir Literatur wie diese, die vermittelt, verbindet und lösungsorientierte Ansätze für alle verständlich präsentiert. Nur so kommen wir der Energie- und Mobilitätswende einen Schritt näher.“

Das Energiewende-Malbuch wurde erstmals 2017 veröffentlicht und erhielt seitdem zahlreiche Auszeichnungen. Um die nächste Auflage des Malbuches zu finanzieren, haben Ellery Studio und das IKEM eine Kickstarter-Kampagne gestartet. Neben den neuesten Fakten und Zahlen, soll dadurch auch der Austausch mit Klimaschützer_innen und Entscheidungsträger_innen auf der ganzen Welt ermöglicht werden. Die Kampagne endet am 27. August 2019. Unterstützer_innen können unter folgendem Link spenden oder das Buch vorbestellen: https://www.kickstarter.com/projects/ellerystudio/infographic-energy-transition-coloring-book

Ansprechpartner für Presseanfragen:
IKEM
Adrian Röhrig
Magazinstraße 15-16 , D-10179 Berlin
Tel. +49 (0)30 40 81 87 017
adrian.roehrig@ikem.de

Ellery Studio
Eugen Litwinow
Tel. +49 30 35 52 69 85
presse@ellerystudio.com

Fridays for Future (Berlin)
Linda Völker
lindalaluu@gmail.com

Pressekit laden: Link

Kickstarter-Kampagne: Link

Projektpartner:

Das IKEM – Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität mit Sitz in Berlin, Greifswald und Stuttgart besteht seit November 2009 als gemeinnütziges und unabhängiges Forschungsinstitut und ist anerkannte Nichtregierungsorganisation bei den Vereinten Nationen. Am IKEM forschen rund 50 Wissenschaftler_innen zu den wichtigsten Fragen der Energie- und Mobilitätswende, wobei das Hauptaugenmerk auf den Wechselwirkungen zwischen Regulatorik, Klimaschutz und Ökonomie liegt.

Ellery – Studio for Creative Strategy übersetzt im Bereich Wissenschaftskommunikation besonders komplexe und schwierige Sachverhalte in greifbare und verständliche Konzepte. Durch Ansätze aus dem strategischen Design, dem visuellen Storytelling und der sozialwissenschaftlichen Zukunftsforschung schafft Ellery Studio verständliche Infografiken und innovative Kommunikationsformate, die den Grundstein für Wissensaneignung und Reflektion legen, und letztendlich zur Handlungsorientierung beitragen.

Kontakt

IKEM – Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität e.V.