Das Institut

Das IKEM ist ein gemeinnütziger Verein und unabhängiges Forschungsinstitut mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der interdisziplinären Forschung zum Klimaschutz im Spannungs­verhältnis von Recht, Ökonomie und Politik.

Das Institut

Das IKEM ist ein gemeinnütziger Verein und unabhängiges Forschungsinstitut mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der interdisziplinären Forschung zu Klimaschutz, Recht und Ökonomie.

Grundlagenforschung

Als An-Institut der Universität Greifswald forscht das IKEM seit November 2009 zum Klimaschutz sowie den damit verbundenen Themen Energietransformation und Mobilitätswende. In zahlreichen Forschungsvorhaben arbeiten wir eng mit anderen Universitäten und Forschungseinrichtungen zusammen und untersuchen die rechtlichen, wirtschaftlichen und politischen Grundlagen für erfolgreichen Klimaschutz.

Angewandte Forschung

Unsere umfassende Expertise bringen wir regelmäßig in Projekte ein, in denen Ideen für die Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft in Reallaboren und Umsetzungsprojekten erprobt werden. Mithilfe unserer Forschung werden Innovationen im Rechts- und Politikrahmen etabliert, Klimaschutzideen zur Marktreife gebracht und mit Blick auf gesellschaftliche Akzeptanz optimiert.

Handlungsempfehlungen

Die Gesetzgebung muss sich konsequent an der Reduzierung von Treibhausgasen und Nachhaltigkeitskriterien orientieren. Durch Forschung, Vernetzung und Wissensvermittlung unterstützen wir faktenbasierte Entscheidungen für den Klimaschutz – unter anderem als NGO mit besonderem beratendem Status bei den Vereinten Nationen.

Soziales Engagement

Wir setzen uns für Akzeptanz und soziale Teilhabe ein. Deshalb entwickeln wir Kommunikationsformate, mit denen wir Wissen über den Klimawandel und die Energie- und Mobilitätswende allen Menschen zugänglich machen. Wir engagieren uns nicht nur für den Klimaschutz, sondern auch für Gleichberechtigung auf allen Ebenen und soziale Projekte in unserer Nachbarschaft.

Standorte

Organisation und Leitung

Direktor und Vorstand

Das Institut wird von dem geschäftsführenden und wissenschaftlichen Direktor, Prof. Dr. Michael Rodi, geleitet. Unter Leitung des Institutsdirektors entscheidet der Vorstand über die strategische Ausrichtung des IKEM und nimmt die vereinsrechtliche Verantwortung wahr

Mehr Informationen

Geschäftsführung

Die Geschäftsführung leitet im Auftrag des Vorstands den laufenden Betrieb des Instituts und ist für die allgemeine Weiterentwicklung des Instituts verantwortlich.

Wissenschaftliche Leitung und Beirat

Die wissenschaftliche Leitung des Instituts obliegt dem Institutsdirektor sowie weiteren wissenschaftlichen Direktoren. Der IKEM-Beirat unter dem Vorsitz von Prof. Christian Held unterstützt das Institut mit Empfehlungen für die inhaltliche Schwerpunktsetzung und die strategische Ausrichtung.

Wissenschaftlicher und Strategischer Beirat

Finanzen

Das IKEM finanziert seine Forschungsarbeit zum überwiegenden Teil aus Projektmitteln. Diese stammen aus nationalen und europäischen Förderprogrammen sowie von öffentlichen und privaten Auftraggebern. Zusätzliche finanzielle Unterstützung erhält das Institut durch seine Strategischen Partner sowie Spenden von Privatpersonen.

Mehr Informationen

Mitgliedschaften

Unsere Arbeit lebt vom Austausch mit unseren Partnern und anderen Organisationen. Deshalb ist das IKEM Mitglieder verschiedener Initiativen und seit 2017 auch beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen als NGO mit besonderem beratenden Status anerkannt.

Quelle: UN ECOSOC
Quelle: Europäische Kommission
Quelle: Forum Zukunftsenergie
Quelle: AquaVentus