Dr. Simon Schäfer-Stradowsky

Geschäftsführer
Simon Schäfer-Stradowsky

Kontakt

IKEM – Institut für Klimaschutz,
Energie und Mobilität e.V.

Dr. Simon Schäfer-Stradowsky, geboren 1982 in Schorndorf, ist Jurist und Geschäftsführer des Instituts für Klimaschutz, Energie und Mobilität (IKEM) sowie Experte für innovatives Energie- und Klimarecht. Mit Vorträgen, Publikationen und als Mitglied in zahlreichen Gremien engagiert er sich seit 2011 für den Klimaschutz und tritt dabei als Übersetzer zwischen Rechtswissenschaft und Politik auf.

Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählt die Entwicklung eines neuen, von erneuerbaren Energien ausgehenden, Energierechts, das zentrale Lösungen mit zentralen Systemanforderungen verknüpft und auch den Energieimport der Zukunft, insbesondere über Wasserstoff, berücksichtigt. Ein weiterer Fokus ist das neue Gebiet des Klimarechts auf internationaler und nationaler Ebene.

Dr. Schäfer-Stradowsky studierte Rechtswissenschaft an der Freien Universität Berlin und war vor seiner Anstellung am IKEM als Jurist im Bundestag und als Rechtsanwalt, mit Schwerpunkt Energierecht, bei der Kanzlei Becker Büttner Held tätig. Er promovierte 2021 zum Recht der Wärmewende im Gebäudesektor an der Universität Greifswald bei Prof. Dr. Michael Rodi.

Dr. Schäfer-Stradowsky ist Dozent an der TH Köln und Mitglied in zahlreichen Ausschüssen und Gremien, unter anderem im Beirat der dena-Leitstudie Aufbruch Klimaneutralität, im dena-Beirat Marktoffensive Erneuerbare Energien, im Beirat von Regiogröön, der Allianz Tech for Net Zero und der VNG AG.

Publikationen