IKEM-Briefing: Verordnung zur Umsetzung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes 2021

IKEM-Briefing: Verordnung zur Umsetzung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes 2021

Zitiervorschlag

Abstract

Gesetzesänderungen, Gerichtsverfahren zum Klimawandel und Verordnungen – beim Klimaschutz gibt es viel Veränderung. Um bei der rasanten Entwicklung nicht den Überblick zu verlieren, veröffentlicht das IKEM regelmäßig kurze Briefings zu den wichtigsten Entwicklungen des deutschen und europäischen Rechtsrahmens.

Dieses IKEM-Briefing widmet sich der Verordnung zur Umsetzung des EEG 2021, die am 20. Juli 2021 in Kraft getreten ist. Es gibt einen Überblick über die drei Bereiche, die durch die Verordnung geregelt werden: die Befreiung der Wasserstoffherstellung von der EEG-Umlage, die Anschlussförderung kleiner Gülleanlagen, weitere Details im untergesetzlichen Recht der erneuerbaren Energien und Kraft-Wärme-Kopplung.

IKEM-Autor:innen