Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
Launch des EQT: The Gender Equality Toolkit

Informiert und schlagkräftig auf Sexismus reagieren

Mit der heute vorgestellten Materialsammlung „EQT: The Gender Equality Toolkit for Working Women and Friends“ setzen sich die Kreativ- und Strategieagentur Ellery Studio und das Forschungsinstitut IKEM für eine Kultur der Inklusion und Vielfalt am Arbeitsplatz ein. Das EQT ist ein innovatives und interaktives Bildungspaket, das dabei helfen soll, geschlechtsspezifische Vorurteile und Benachteiligungen am Arbeitsplatz zu erkennen und zu überwinden.

„Sexistische Äußerungen und Verhaltensweisen sind im Arbeitsleben leider Alltag und treffen uns trotzdem oft unvermittelt. Wenn jemand während einer Besprechung einen unangemessenen Kommentar abgibt, fehlen uns oft die richtigen Worte. Es sind jedoch genau diese Momente, in denen Sexismus aktiv widersprochen werden muss! Mit dem EQT geben wir den Nutzer:innen das Werkzeug an die Hand, um sich auf solche Situationen vorzubereiten und schlagkräftig zu reagieren“, sagt Anika Nicolaas Ponder, Leiterin des Fachbereichs Klima und Innovation am IKEM.

„Es war uns wichtig, vielfältige Perspektiven in das EQT einfließen zu lassen. Deshalb haben wir mit Frauen aus verschiedenen Bereichen, darunter Tätowiererinnen, Kellnerinnen, Ingenieurinnen und Veterinärmedizinerinnen, über Sexismus am Arbeitsplatz gesprochen. Diese gesammelten Erfahrungen bilden gemeinsam mit unseren eigenen Erlebnissen die Grundlage für das EQT – und sie dienen dazu Diskriminierungen deutlich zu machen und darauf aufbauend eine gemeinsame Sprache für Gleichstellung zu entwickeln“, führt Emma Defty, Strategische Designerin bei Ellery Studio aus.

Das EQT enthält ein Rollenspiel zum Umgang mit geschlechtsspezifischer Diskriminierung und Vorurteilen, ein Infoposter zu Gleichberechtigung und Emanzipation sowie ein Handbuch mit umfangreichem Know-how und weiterführenden Informationen. Das EQT erscheint auf Deutsch und auf Englisch und kann ab sofort in unserem Webshop vorbestellt werden.

Das EQT wurde kofinanziert durch den Alumni Engagement Innovation Fund des U.S. State Department.

EQT Logo

Weitere Informationen zum EQT finden Sie auf der Projektwebseite.

Quelle: ElleryStudio

Ab sofort können Sie ihr eigenes EQT in unserem Webshop vorbestellen.

Kontakt

Ansprechpartner:in für Presseanfragen

Helena Heinrich

Helena Heinrich

helena.heinrich@ikem.de
+49 (0)30 / 408 1870 17

IKEM – Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität e.V.