Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Landesenergieagentur Mecklenburg-Vorpommern

Das IKEM berät das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern bei der Errichtung einer Energie- und Klimaschutzagentur.

Projekt

Energieagenturen sind unabhängige Dienstleister, die Unternehmen, Kommunen und Privatpersonen über Energiesparpotenziale und den Einsatz erneuerbarer Energien informieren. Diese Einrichtungen bestehen bereits in den meisten Bundesländern und werden mit positiven Wirkungen für die regionale und kommunale Umsetzung der Energiewende in Verbindung gebracht.

Das IKEM analysiert in einem Gutachten für das Land Mecklenburg-Vorpommern, welche Rechtsform, Struktur und welcher Standort sich für eine Energieagentur am besten eignen. Die Bewertung verschiedener Alternativen erfolgt anhand von rechtlichen, finanziellen und organisatorischen Gesichtspunkten sowie unter Berücksichtigung von Erfahrungen mit ausgewählten Energieagenturen anderer Bundesländer.

Ergebnisse

Das IKEM hat mit der Anfang 2014 übergebenen Studie die Grundlagen für die Gründung der Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH (LEKA-MV) gelegt. Die LEKA-MV wurde im August 2016 in Stralsund eröffnet.

Publikationen

Kontakt

Gutachten zur Errichtung einer Landesenergie- und Klimaschutzagentur

Förder-/Auftraggeber: Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern

Projektpartner: Becker Büttner Held

Laufzeit: 10/2013–10/2013