Erneuerbare Gase als Baustein der Energiewende

Erneuerbare Gase als Baustein der Energiewende

Zitiervorschlag

Abstract

Um einen Teil dieses Bedarfs zu decken, sollen bis 2030 Erzeugungsanlagen von bis zu 5 GW Gesamtleistung in Deutschland entstehen. Dies entspricht einer grünen Wasserstoffproduktion von bis zu 14 TWh. Für den Zeitraum bis 2035 – spätestens bis
2040 – sollen weitere 5 GW zugebaut werden.
Um diese Ziele zu erreichen, müssen jetzt die rechtlichen Rahmenbedingungen geschaffen werden.