Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
 | Januar 2024

Systementwicklung – Wasserstoff, Infrastrukturplanung und der geltende Rechtsrahmen

Kopernikus-Projekt Ariadne, Potsdam.
Cover Studie

Abstract

Wasserstoff ist durch seine vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten ein Schlüsselelement der Sektorenkopplung auf dem Weg zur Klimaneutralität. Damit Wasserstoff aber für unterschiedliche Anwendungsbereiche genutzt werden kann, sind entsprechende technologische Infrastrukturen notwendig. Dennoch sind bei der Wasserstoffinfrastruktur viele grundsätzliche Fragen weiterhin offen.

Vor diesem Hintergrund diskutiert diese Analyse, unbeschadet der Tatsache, dass bislang weder eine Systementwicklungsplanung noch ein abgeschlossenes Wasserstoffwirtschaftsrecht in Deutschland bestehen, wie viel „System“ und „Planung“ bereits jetzt durch Stakeholder und den einschlägigen Rechtsrahmen mit Blick auf Wasserstoff mitgedacht werden.

Verwandte Projekte

IKEM-Autor:innen

Weitere Informationen

Zitiervorschlag:
Kemmerzell, Jörg et al.: Systementwicklung – Wasserstoff, Infrastrukturplanung und der geltende Rechtsrahmen. Kopernikus-Projekt Ariadne, Potsdam. 2024.