Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
 | Oktober 2023

Rechtliche Maßnahmen zur Beschleunigung des Ausbaus von H2-Importterminals

Kurzanalyse. Berlin: cruh21 GmbH
Cover Studie

Abstract

Der Fokus dieser Kurzanalyse liegt auf Beschleunigungsmaßnahmen bei Bau und Inbetriebnahme von H2-Importterminals. Ausgehend von den Beschleunigungsmaßnahmen im LNG-Beschleunigungsgesetz (LNGG) vom 24.05.2022 wird im rechtlichen Teil der Analyse untersucht, inwiefern sich diese auf die Zulassung von H2-Importterminals übertragen lassen. In einem sich anschließenden Exkurs wird schlaglichtartig beleuchtet, welche technisch-logistischen Voraussetzungen eine H2-Importinfrastruktur bezogen auf die jeweilige H2-Transporttechnologie (grünes Ammoniak, LOHC, LH2 und Druckspeicherung) erfüllen muss.

Verwandte Projekte

IKEM-Autor:innen

Leony Ohle

Leony Ohle

leony.ohle@ikem.de
+49 (0)30 408 1870-10

Weitere Informationen

Zitiervorschlag:
Gätsch, C. et al.: Rechtliche Maßnahmen zur Beschleunigung des Ausbaus von H2-Importterminals. Kurzanalyse. Berlin: cruh21 GmbH 2023.