Energiebesteuerung und die Förderziele der Energiewende – Der Beitrag von Energie- und Stromsteuern zur Förderung von erneuerbaren Energien, Energieeffizienz und Klimaschutz

Energiebesteuerung und die Förderziele der Energiewende – Der Beitrag von Energie- und Stromsteuern zur Förderung von erneuerbaren Energien, Energieeffizienz und Klimaschutz

Cover Energiebesteuerung und die Förderziele der Energiewende – Der Beitrag von Energie- und Stromsteuern zur Förderung von erneuerbaren Energien

Zitiervorschlag

Abstract

Gemeinsam mit Prof. Erik Gawel, Alexandra Purkus und Anne Seeger hat Prof. Dr. Michael Rodi den Beitrag „Energiebesteuerung und die Förderziele der Energiewende“ in der Zeitschrift Steuer und Wirtschaft (StuW), Ausgabe 2/2016, S. 187 ff. publiziert. Vor dem Hintergrund der Energiewende wird die Lenkungswirkung von Energie- und Stromsteuern zugunsten erneuerbarer Energien, Energieeffizienz und Klimaschutz untersucht. Dabei zeigt sich ein erheblicher Weiterentwicklungsbedarf des Energiesteuerrechts, sofern die Energiebesteuerung künftig eine signifikante Rolle bei der Realisierung der Energiewendeziele einnehmen soll.

IKEM-Autor:innen