Search
Close this search box.
Search
Close this search box.
 | August 2023

Lithiumabbau und sein Einfluss auf Menschenrechte und Umwelt

In: KlimR 08/2023
External links: 
ISBN: 2750-0551
Klima und Recht

Abstract

Lithium ist von enormer Wichtigkeit für die Energiewende: Das Leichtmetall wird vor allem in wiederaufladbaren Batterien verwendet, die in Elektroautos verbaut und als stationäre Speicher in Elektrizitätsnetzen eingesetzt werden. Aufgrund seiner spezifischen Eigenschaften ist es nicht ersetzbar. Lithium wird daher auch als Schlüsselfaktor für die Verkehrswende bezeichnet. Doch die Lithiumgewinnung birgt aufgrund des hohen Wasserverbrauchs menschenrechtliche und ökologische Risiken, insbesondere in den trockenen Salzebenen Südamerikas. Dieser Artikel untersucht, inwiefern der bestehende Rechtsrahmen in Deutschland diese Bedenken adressiert und welche Verpflichtungen sich daraus für Unternehmen ergeben können.

Related projects

IKEM-Author(s)

Further information

Suggested citation:
Eschweiler, Jana; Priebe, Anna-Lena: Lithiumabbau und sein Einfluss auf Menschenrechte und Umwelt. In: KlimR 08/2023 2023.