Forschungs-Informations-System

Für die Wissensdatenbank FIS sammelt das IKEM wissenschaftliche Erkenntnisse zu innovativen und nachhaltigen Verkehrssystemen.

Straße bei Nacht

Projekt

Das Forschungs-Informations-System (FIS) ist eine öffentlich zugängliche, digitale Wissensplattform für Akteure und Interessierte aus den Bereichen Mobilität und Verkehr. Dort wird der Forschungs- und Wissensstand zu aktuellen Themen aus der Mobilitäts- und Verkehrsforschung gesammelt, in Form von Syntheseberichten und Wissenslandkarten zusammengefasst und verständlich aufbereitet. Die Zielgruppe des FIS ist breit angelegt und soll sowohl die Beantwortung spezifischer Expertenfragen als auch allgemeine Wissensrecherchen unterstützen.

Das IKEM ist gemeinsam mit fünf weiteren renommierten Forschungsorganisationen an der Erstellung und Aktualisierung der inhaltlichen Fachbeiträge für das FIS beteiligt. Hierbei übernimmt das IKEM federführend die Verantwortung für die Schwerpunkte “Zukunftsfähiges und nachhaltiges Verkehrssystem” und “Innovative Verkehrstechnologien”.

Alle aktuellen Syntheseberichte und Wissenslandkarten sind unter forschungsinformationssystem.de abrufbar.

Kontakt

Forschungsinformationssystem (FIS) – Pflege und Aktualisierung der Wissenslandkarten in AWB01 und AWB04

Förder-/Auftraggeber: Bundesministerium für Digitales und Verkehr

Projektpartner: Bauhaus Universität Weimar, Karlsruher Institut für Technologie – Institut für Volkswirtschaftslehre, Technische Universität Dresden, Technische Universität Hamburg-Harburg, Universität Duisburg-Essen

Laufzeit: 03/2020–12/2023