LaNEG

In LaNEG entwickelt das IKEM einen Leitfaden für Energiegenossenschaften, die Speicher in ihre Energiewendeprojekte integrieren wollen.

LaNEG

In LaNEG entwickelt das IKEM einen Leitfaden für Energiegenossenschaften, die Speicher in ihre Energiewendeprojekte integrieren wollen.

Projekt

Energiegenossenschaften investieren in verschiedene Erneuerbare-Energien-Projekte und setzen sich auf diese Weise als lokale Akteure für die Energiewende ein. Unter den Genossenschaften besteht hohes Interesse, dieses Engagement auszuweiten und ihre Projekte durch Speicher zu ergänzen. Diese bieten das Potenzial, den Eigenverbrauch von lokal erzeugtem Strom oder Wärme und somit die Unabhängigkeit von externen Versorgern zu erhöhen.

Bisher wurden aufgrund von hohen Investitionskosten, aber auch aufgrund von rechtlichen Unsicherheiten und fehlenden Geschäftsmodellen nur wenige Projekte in Angriff genommen. Im Vergleich zu durch das EEG abgesicherten Investitionen sind die Geschäftsmodelle im Bereich Energiespeicher deutlich komplexer und setzen einen tieferen Einblick in den Energiemarkt sowie in die rechtlichen Regelungen voraus.

Das IKEM entwickelt daher ein Anwenderleitfaden, der die wichtigsten Informationen zu Technologien, Rechtsbedingungen und Geschäftsmodellen für den Einsatz von Energiespeichern bei genossenschaftlichen Energieprojekten enthalten wird.

Publikationen

Meldungen