Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
Einführungsvision für den e-Highway

AMELIE II Abschlusskonferenz

AMELIE II

Am 19.10.2023 (11.00-16.00 Uhr) findet die Abschlussveranstaltung von AMELIE II am IKEM (Magazinstr. 15-16, 10179 Berlin) und online statt.

In diesem Projekt wird seit Ende 2020 zu elektrischen Straßensystemen als Möglichkeit zur Dekarbonisierung des Schwerlastverkehrs geforscht. So entstand u.a. eine Einführungsvision für den e-Highway, die Ihnen, zusammen mit weiteren Projektergebnissen zu Standardisierung, Abrechnung und Rechtsrahmen vorgestellt werden soll.

Logo Siemens
Logo der FH Erfurt
Förderlogo ElektroMobil
Förderlogo BMWK
DLR-PT Logo

Weitere Veranstaltungen

IKEM-Jahrestagung
Die AMELIE 2-Konferenz geht nahtlos in die IKEM-Jahrestagung 2023 über. Am selben Tag erwarten Sie ab 17.00 Uhr weitere Inputs und spannende Diskussionen zum Thema Nachhaltige Logistik.

E-CORE Projektauftakt
Am Folgetag (Fr., 20.10.2023) findet (vorbehaltlich der Projektbewilligung) die Auftaktveranstaltung für das Projekt „E-CORE – Electrified Corridor Europe“ am IKEM statt. In diesem Projekt entsteht eine multidisziplinäre Machbarkeitsstudie für einen Elektromobilitätskorridor für den Schwerlastverkehr – von den Niederlanden über Deutschland und Österreich bis nach Ungarn.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie von Giverny Knezevic (giverny.knezevic@ikem.de).

Kontakt

IKEM – Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität e.V.