Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
IKEM-Jahrestagung 2023

Klimabaustelle Autobahn: Wie dekarbonisieren wir den Straßengüterverkehr?

Um Güter von A nach B zu bewegen, sind Lkw momentan das Verkehrsmittel der Wahl: Die absolute Verkehrsleistung des deutschen Straßengüterverkehrs hat sich in den letzten drei Jahrzehnten auf mehr als 500 Milliarden Tonnenkilometer verdoppelt und macht nun gut drei Viertel des gesamten Güterverkehrs aus.

Diese Entwicklung macht Straßennutzfahrzeuge einerseits zu einem Rückgrat unseres Wirtschaftssystems und andererseits zu einem der größten Verursacher von Treibhausgasemissionen im Verkehr. Fest steht: Nachdem die Emissionen zuletzt kaum zurückgegangen sind, muss der Sektor in den nächsten Jahren große Schritte zur Dekarbonisierung machen – nur so bleiben die gesetzlichen Klimaschutzziele erreichbar.

Wir laden Sie daher ein, gemeinsam mit uns und renommierten Expert:innen bei der IKEM-Jahrestagung 2023 über Strategien zur Dekarbonisierung des Straßengüterverkehrs zu diskutieren. Wir freuen uns auf den Austausch mit und die Impulsvorträge von Andrea Schoen (smart freight centre), Prof. Dr. Meike Jipp (DLR), Prof. Dr. Matthias Knauff (Universität Jena), Prof. Dr.-Ing. Michael Lehmann (FH Erfurt) und Alexander Thal (NOW – Klimafreundliche Nutzfahrzeuge).

Die Veranstaltung findet am 19. Oktober ab 17.00 Uhr am IKEM (Magazinstr. 15-16, 10179 Berlin-Mitte) statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Ab sofort können Sie sich über unser Onlineformular anmelden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Die IKEM-Jahrestagung 2023 wird unterstützt von:

Kontakt

Ansprechpartner:in für Presseanfragen

Helena Heinrich

Helena Heinrich

helena.heinrich@ikem.de
+49 (0)30 / 408 1870 17

IKEM – Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität e.V.