Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Judith Schäfer-Gendrisch wird Teil der IKEM-Geschäftsführung

Judith Schäfer-Gendrisch

Die Energierechtsexpertin Judith Schäfer-Gendrisch wurde Mitte Februar 2024 zur Geschäftsführerin des IKEM – Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität berufen. Gemeinsam mit der zweiten Geschäftsführerin Susan Wilms und dem IKEM-Vorstand ist sie ab sofort für die operative Steuerung und Weiterentwicklung des Instituts verantwortlich. Judith Schäfer-Gendrisch ist Juristin und arbeitet seit 2018 am IKEM. Als Leiterin […]

Praxisorientierte Forschung zur Elektromobilität weiterführen!

Elektromobilität

Ein breites Bündnis von Vertreter:innen aus Forschung und Industrie appellieren an die Bundesregierung, sowohl im Haushalt für das Jahr 2024 als auch darüber hinaus Bundesmittel für anwendungsorientierte Forschung zur Elektromobilität bereitzustellen. In einem Offenen Brief fordern die Unterzeichner:innen, die geplanten Kürzungen und das Auslaufen der Finanzmittel für Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Elektromobilität im Klima- und […]

„Zusammenarbeit ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Energiewende im Ostseeraum“

Universität Greifswald

Der Ostseeraum ist einer der am weitesten integrierten maritimen Kulturräume der Welt. Seit 1989 stellen die politischen und gesellschaftlichen Umbrüche die Region jedoch vor Herausforderungen, auf die von den Staaten und Gesellschaften gleichermaßen mit „Integration“ als auch „Abgrenzung“ reagiert wurde. Vor diesem Hintergrund wird in den Forschungsprojekten des Interdisziplinären Forschungszentrum Ostseeraum (IFZO) an der Universität […]

„Ein Abkommen ist nur so gut wie seine Umsetzung“

COP-Panel

Ievgeniia Kopytsia, wissenschaftliche Mitarbeiterin am IKEM und Mitglied des neu gegründeten Europe Ukraine Energy Transition Hub (EUETH), nahm an der COP28 in Dubai teil. In einem Interview gibt sie Einblicke in die Konferenz und ihre Ergebnisse sowie deren Auswirkungen auf die Ukraine. Was war deine Rolle bei der COP28 in Dubai? Ich habe bei der […]

Analyse der Klima-Governance in der Europäischen Union und den Ostseestaaten

Containerschiff am Hafen

Im Rahmen des Forschungsvorhabens CAMPFIRE hat das Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität (IKEM) zwei Publikationen veröffentlicht, die sich mit dem Rechtsrahmen für die Dekarbonisierung des Schiffsverkehrs und dem Einsatz von Ammoniak in der Ostsee befassen: – Eine Studie, die die Klima-Governance der Europäischen Union sowie von fünf Ostseeanrainern (Dänemark, Deutschland, Finnland, Polen und das […]

Wie das Vermieter-Mieter-Dilemma der Wärmewende gelöst werden kann

Wärmedämmung

Der Druck auf Immobilienbesitzende, energetische Sanierungen durchzuführen und die Wärmeversorgung auf Erneuerbare Energien umzustellen, wächst unter anderem durch die CO2-Bepreisung und die Anpassung des Gebäudeenergiegesetzes. Dabei bieten die Modernisierungsumlage und Förderungen wenig Anreize für Vermietende in die Wärmewende zu investieren, während Mietende nicht ausreichend vor hohen finanziellen Belastungen durch die Transformation geschützt werden. In einer […]

Das Potenzial der Ukraine erschließen

Teilnehmer des EUETH Side-Events bei der COP28 in Dubai, 8. Dezember 2023

Bei einem vom Europe Ukraine Energy Transition Hub (EUETH) ausgerichteten Side-Event bei der COP28 identifizierten die Podiumsteilnehmenden des IKEM die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie internationale Zusammenarbeit als zentrale Erfolgsfaktoren für eine erfolgreiche Transformation des ukrainischen Energiesektors nach dem Krieg. „Die Energiewende ist ein Schlüsselelement für den langfristigen Wohlstand der Ukraine. Eine erfolgreiche Transformation trägt zu globalen […]

Informiert und schlagkräftig auf Sexismus reagieren

Mit der heute vorgestellten Materialsammlung „EQT: The Gender Equality Toolkit for Working Women and Friends“ setzen sich die Kreativ- und Strategieagentur Ellery Studio und das Forschungsinstitut IKEM für eine Kultur der Inklusion und Vielfalt am Arbeitsplatz ein. Das EQT ist ein innovatives und interaktives Bildungspaket, das dabei helfen soll, geschlechtsspezifische Vorurteile und Benachteiligungen am Arbeitsplatz […]

„Das verfassungsrechtliche Schuldensystem im Sinne des Klimaschutzes fortentwickeln“

Mit seinem Urteil vom 15. November 2023 hat das Bundesverfassungsgericht das Zweite Nachtragshaushaltsgesetz 2021 für nichtig erklärt. Durch das Gesetz sollten für die Bewältigung der Corona-Pandemie vorgesehene, jedoch nicht benötigte Kreditermächtigungen in Höhe von 60 Milliarden Euro dem „Klima- und Transformationsfonds“ (KTF) zugeführt werden. Nach dieser Entscheidung ist diese Maßnahme nicht verfassungskonform, da sie mit […]

Soziale Innovationen – Jetzt erst recht!

Teilnehmer des vierten ENGAGE-Partner:innentreffens

Das Projekt ENGAGE untersucht das Potenzial sozialer Innovationen für eine erfolgreiche und inklusive Umsetzung der Energiewende. Beim Partner:innentreffen wurden die Grundlagen für die Aktivitäten in den verbleibenden Projektmonaten gelegt. Die Energiewende in Deutschland kann nur gemeinsam gelingen – das beweisen unzählige partizipative Projekte in Deutschland, von Energiegenossenschaften, über Energieberatungsstellen bis hin zu einzelnen Bürger:innenenergieanlagen. Der […]

Newsletter