„Es wurde befürchtet, dass diese COP ein Scheitern des Multilateralismus wird“

COP27

Dr. Greta Reeh ist Leiterin der Forschungsakademie und war als Teil der IKEM-Delegation auf der COP27 in Ägypten. In diesem Interview berichtet sie von ihren persönlichen Eindrücken und ordnet die Ergebnisse der Klimaverhandlungen ein. Hallo Greta. Du warst in der zweiten Verhandlungswoche in Sharm El-Sheikh. Wie war die Stimmung vor Ort? Dr. Greta Reeh: Was […]

„Wir brauchen mehr öffentlichen Druck auf die internationale Klimadiplomatie“

Jahrestagung "Road to COP27"

Am 11. Oktober fand die Jahrestagung des IKEM statt. Unter dem Motto “Road to COP27: Klimaschutz global verwirklichen“ befasste sich die Veranstaltung mit den globalen Dimensionen von Klimaschutzrecht und -politik. Unsere Kolleg:innen Dr. Kathleen Pauleweit, LL.M. und Dr. Michael Kalis waren Referent:innen bei der Jahrestagung. Wir werfen gemeinsam einen Blick auf ihre Forschung und sprechen […]

„Wasser wird zu einem bedrohten Gut“

Am 14. September unterzeichnete das IKEM eine Kooperationsvereinbarung mit dem Universitätsinstitut für Wasserforschung und Umweltwissenschaften (IUACA) der Universität Alicante, Spanien. Die Zusammenarbeit bietet dem IKEM die Möglichkeit, seine Arbeit zu den Herausforderungen für die Wasserversorgung im Zuge des Klimawandels auszuweiten. Dabei baut das Institut auf seiner umfangreichen Forschung zu naturbasierten Lösungen für den Klimaschutz auf. […]

Wie war die Arbeit am EQT? Ein Interview mit Louise Camier und Bernd Riedel

Was hat dich an der Arbeit am EQT Toolkit überrascht, Louise Camier? Als Louise Camier im Herbst 2018 als Werkstudentin in der Abteilung für Nachhaltigkeit und Innovation des IKEM anfing, stürzte sie sich sofort in die Forschung zur Gleichstellung der Geschlechter, die als Grundlage für das EQT dienen sollte. „Ich habe mich schon immer für […]

Elektrisch durch die Großstadt

Das Projekt MEISTER sollte die Voraussetzungen für „Smart E-Mobility“ in drei europäischen Großstädten verbessern. Maxim Blankschein, wissenschaftlicher Referent im Fachbereich Mobilität, ist innerhalb des IKEM für das Projekt zuständig. Er hat uns erklärt, was die Städte für die Forschung interessant macht und welche Erkenntnisse MEISTER gebracht hat.  IKEM: Elektromobilität erlebt derzeit einen regelrechten Hype. Habt […]

Gemeinsames Engagement für die Energiewende

Designed by rawpixel.com / Freepik

Seit 2014 arbeitet das IKEM mit dem Energieunternehmen ENERTRAG auf vielen Ebenen zusammen – vom Ausbau erneuerbarer Energien bis hin zur Entwicklung von neuen Konzepten zur Kommunal- und Bürgerbeteiligung. Auch nach acht Jahren des gemeinsamen Engagements für die Energiewende haben IKEM und ENERTRAG noch viel zusammen vor. Begonnen hat die Zusammenarbeit mit einer geteilten Einsicht: […]

„Was das IKEM stark macht, ist der Fokus auf Social Empowerment“

In den 12 Jahren seit seiner Gründung hat sich das IKEM von einem wissenschaftlichen Start-Up, das eine Forschungslücke in den Rechtswissenschaften schließen wollte, zu einem internationalen und interdisziplinären Forschungsinstitut entwickelt, das sich auf vielfältige Weise für den Klimaschutz und die Energiewende einsetzt. So viel sich auch verändert hat, einige Konstanten sind geblieben: Anika Nicolaas Ponder […]

Was internationaler Austausch bewirken kann

2017 nahm Chibuikem Agbaegbu das erste Mal an der IKEM-Academy teil. Der Experte für erneuerbare Energien kommt aus Nigeria und war damals seiner Rolle als Teilnehmer bei der Academy dabei. Der interdisziplinäre Austausch und die Entwicklung innovativer Lösungsansätze mit Forschenden aus der ganzen Welt haben ihn so begeistert, dass er auch 2018 wieder an der […]

Auf der COP26 drängt das IKEM auf urbane Nachhaltigkeit

„Viele Hände schnelles Ende“ – diese Binsenweisheit gilt auch für effektiven Klimaschutz. Er erfordert von allen Beteiligten, dass sie gemeinsame Interessen erkennen, gemeinsame Ziele verfolgen und gemeinsame Risiken managen. Ziel der COP26 war es, eine solche Perspektive zu eröffnen und einen gemeinsamen Weg nach vorn zu ebnen. Das IKEM schloss sich den Delegierten aus fast […]

Nachhaltige Partnerschaft: Wie die Zusammenarbeit zwischen IKEM und der Universität Greifswald die Klimaforschung voranbringt

Universität Greifswald

Die IKEM-Jahrestagung fand in diesem Jahr in Greifswald statt – ein Beleg für die Bedeutung der langjährigen Zusammenarbeit zwischen dem Institut und der Universität Greifswald. Aus diesem Anlass werfen wir einen Blick auf die Geschichte dieser Zusammenarbeit und den Gewinn, den sie für die Forschung beider Einrichtungen darstellt. Im Jahr 2004 veranstaltete die Universität Greifswald […]